Wir waren in der echten Oper!

Der bunte Vogelfänger „Papageno“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ (W.A. Mozart) hat uns auf eine traumhafte Reise durch die Welt der Oper eingeladen! 

Auf dieser Reise verwandelten sich unsere Kinder in furchtlose und mutige Abenteurer, sodass nicht einmal die Königin der Nacht den Kleinen Angst machte!  Die Kinder konnten sich sogar sehr behilflich machen: Sie halfen dem Prinzen Tomino, seine Geliebte – Pamina zu finden, indem sie aufgeregt mitfieberten und bei all den Hürden und Gefahren ihr Mitgefühl zeigten.
Unsere kleinen Helden wurden schlussendlich mit einem „Happy End“ der Oper belohnt, als die unglaubliche Kraft des weisen Zauberers Sarastro das Böse zerstörte!

So bedanken die Kinder und ich uns herzlich für die großzügige Einladung des bekannten Baritons Fernando Araujo, der die Rolle des Papageno wundervoll  gespielt hatte!  

Ein großes Dank sei auch an all die Musiker, Sänger und an „Oper im Berg“ ausgerichtet, welche uns eine riesige Freude bereitet haben! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook
Facebook
RSS